Verein zur Förderung
körperbehinderter und chronisch kranker
Kinder und Jugendlicher e.V.

Aktuelles & Aktivitaeten

HC spielt unentschieden

Und wir waren dabei. Ein spannendes Spiel gegen den TV Hüttenberg endet 27:27. Es war schön, wieder dabei zu sein!

Die Rollimäuse


Geld für das Reiten

Liebe Familie Merkert, liebe Freunde vom HC! Hier die versprochene Rückmeldung zur Verwendung des Geldes der Paul Drux Trikot Spende. Wir haben uns entschlossen, damit unsere Pferdereitkasse für die Kinder aufzufüllen. Da gab es ein größeres "Loch" und wir möchten die Sache gern beibehalten! Lieben Dank
Stefan Krause


Macht alle mit beim Voting "Verein des Jahres"

Liebe Mitglieder !

Die Ostsächsische Sparkasse wählt wieder den „Verein des Jahres“.
Wir sind angemeldet und möchten alle aufrufen, für unseren Verein abzustimmen und möglichst viele Freunde und Bekannte zum Mitmachen zu bewegen.

Die Abstimmung erfolgt ab dem 15.Februar 2022!

Wir sind einer von 354 angemeldeten Vereinen.
Wir danken schon jetzt für Eure rege Teilnahme am Publikumsvoting.
Ihr habt es in der Hand, unseren Verein zum Sieger zu machen.

Wie geht das?
In jedem Fall nur online
-> besucht den unten stehenden Link

https://www.vereindesjahres.de/neuigkeiten/aktuell-teilnehmende-vereine/

-> und sucht euch den
Verein zur Förderung körperbehinderter und chronisch kranker Kinder und Jugendlicher e.V.
01099 Radeberger Vorstadt

-> dann ab 15.Februar abstimmen. Vorher funktioniert das noch nicht.

Vielen Dank, wir halten zusammen für unsere Kinder und Jugendlichen :-)


Instandhaltung Rollischaukel

Der Zaun der Rollischaukel war schon in die Jahre gekommen und musste überarbeitet werden.
Auch durch zahlreiche Kleinspenden konnten wir das nun realisieren. Die Zaunelemente wurden abgebaut, überarbeitet oder getauscht und neu versiegelt.
Alle Kinder, Jugendlichen und die Rollimaus sagen DANKE!!!


Trikot von Paul Drux zu Gunsten der Rollimaus

Am 16.12.21 war es so weit. Wir durften aus der Ersteigerung des Trikots von Paul Drux von den Berliner Füchsen einen Scheck von sage und schreibe 505,- Euro entgegennehmen. Die Familie Merkert hatte sich dafür nicht lumpen lassen. Sie wollten unbedingt das Trikot für ihre Mutti/Oma ersteigern und es ihr unter den Weihnachtsbaum legen. Die Dame neben Florenz ist die Beschenkte. Nach Aussage von ihr braucht sie jetzt keine weiteren Weihnachtsgeschenke! Ende gut, alles gut!

Wir werden hier berichten, was wir mit dem Geld veranstaltet haben!


Seiten   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 Archiv