Verein zur Förderung
körperbehinderter und chronisch kranker
Kinder und Jugendlicher e.V.

Aktuelles & Aktivitaeten

Die WM ist vorbei. Aber Fußball kann man immer spielen!

Dies bewiesen wieder die Kinder und Jugendlichen beim jährlichen "Fischhauscup".
Es war wieder soweit: Das Runde muss ins Eckige! Bei wunderbarem Sonnenschein und toller Laune wurde um die Wette gespielt. Mit dabei waren die Kinder und Jugendlichen der Ganztagesbetreuung des Förderzentrums für Körperbehinderte und des AWO Wohnheimes Fischhausstraße. Es wurde gejubelt, getrickst und ganz viel gelacht. Natürlich konnte es nur eine Gewinnermannschaft geben, die den Wanderpokal mit nach Hause nimmt, aber so ein gemeinsamer Nachmittag ist für Beteiligten auch ein emotionaler Gewinn. Und darum geht es: um Spaß und Freude. Das war allen Anwesenden garantiert, egal ob als Spieler oder Zuschauer. Am Abend beim gemeinsamen Grillen wurden dann taktische Meisterleistungen analysiert und mit einer leckeren Bratwurst gefeiert. Vielen Dank für die Unterstützung der GICON GmbH mit Fußbällen und einem Tischtennisset als Preise für die Platzierungen und den Leo’s für ihre sportliche Beteiligung.

Achja, Sieger waren zum 2.Mal die Kinder der Ganztagesbetreuung- Glückwunsch an dieser Stelle!!!
Danke und Sport frei!
Paul Richter


Drewag Ballsetübergabe

Über neue Bälle freuen sich die Kinder der Rollisportgruppe am Förderzentrum sowie die Bewohner der AWO Wohngruppen.
Zur Ballsackübergabe wurden wir mit tollem Programm und Snacks versorgt, bevor Marco Hartmann noch Autogramme verteilte.
Tolle Veranstaltung! Herzlichen Dank dafür!


Neues Lieblingsfahrzeug

Im Namen der Kinder und Jugendlichen am Förderzentrum für Körperbehinderte möchten wir dem Förderverein herzlich "Danke" sagen. Großzügige Sponsoren ermöglichten es, dass eines unserer viel benutzten "Lieblingsfahrzeuge" unkompliziert durch ein neues ersetzt werden konnte. Das alte wies erhebliche Verschleißspuren auf. Nun ist wieder Fahrsicherheit gegeben und große Freude über das neue Fahrzeug spürbar.


rewe team challenge

Auch das Team Rollimaus war in diesem Jahr unter 20.000 Läuferinnen und Läufern dabei.
Herzlichen Dank an T - Systems für die Einladung und Organisation der Anmeldung. Außerdem an Juliane, Maik, Dieter und Tobi.
Wer ist nächstes Jahr dabei??? Sport frei!


Besuch beim HC Elbflorenz

Wir bedanken uns für die Einladung zum Heimspiel des HC Elbflorenz in die Ballsportarena am vergangenen Sonntag den 29.04.Für uns war es wie immer spannend und aufregend!


Seiten   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Archiv