Verein zur Förderung
körperbehinderter und chronisch kranker
Kinder und Jugendlicher e.V.

Aktuelles & Aktivitaeten

Umsetzung Spende Centrum Galerie

Das Geld der Spende aus der Weihnachtseinpackaktion der Centrum Galerie ist ausgegeben. Wir dürfen uns über 3 hochwertige Pavillions für alle Wetterlagen freuen. Eingeweiht wurden diese zum Sommerfest an unserem Förderzentrum.

Stefan Krause


Spendenübergabe Osteraktion Centrum Galerie

Zur Osterbastelaktion 2017 in der Centrum Galerie sind unter Anleitung der Mitarbeiter des Idee- Creativmarktes u.a. schöne Osterhasen entstanden. Alle hatten viel Spaß, ob Groß oder Klein! Das Bastelmaterial wurde zur Verfügung gestellt. Um Spenden für unseren Verein wurde gebeten. Wir dürfen uns über 316,- Euro freunen. Allen Beteiligten und Spendern recht herzlichen Dank!

Stefan Krause


Letztes Heimspiel HC Elbflorenz

Im Rahmen einer Trikotversteigerung am letzten Heimspieltag des HC Elbflorenz Dresden freuen sich die Verantwortlichen, den Erlös in Höhe von 150 € an unseren Verein zur Förderung körperbehinderter und chronisch kranker Kinder und Jugendlicher übergeben zu können.
An diesem Tag wurde auch der Aufstieg in die 2. Handballbundesliega geschafft. Recht herzlichen Glückwunsch!


In eigener Sache

Tief erschüttert erfuhr ich vom plötzlichen Ableben eines ehemaligen Kindes aus dem Internat- Thomas Simon.
Ich denke hier im Namen einiger Mitglieder und Freunde zu sprechen, dass wir sehr traurig sind und es noch nicht begreifen können.
Wir wünschen auf diesem Wege Familie Simon und allen Freunden viel Kraft für die nächste Zeit und verabschieden uns still mit Worten von Immanuel Kant:
„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird.“

Heike Janaczek


…vom Eise befreit sind Strom und Bäche…

Der Frühling schafft es gerade so, uns einige Sonnenstrahlen zu senden, damit die Kinder und Jugendlichen ihre Osterkörbchen im Grünen suchen konnten.
Die 4 Wohngruppen des AWO Wohnheimes für körperbehinderte Kinder und Jugendliche konnten sich zu Ostern über eine Spende vom Verein Rollimaus in Höhe von 300 € freuen. Damit konnten sie sich einen Höhepunkt nach ihren unterschiedlichen Bedürfnissen organisieren.

Die Kleinsten, unsere Kichererbsen, hatten Spaß im Kuddel daddel du beim Rutschen, Springen auf dem Trampolin und Klettern. Im Zauberzimmer gab es dann noch Köstlichkeiten wie Pommes mit Ketschup.
Unsere Igelgruppe legt besonders viel Wert auf gesunde Ernährung. Sie fanden lustige Osterhasen aus Melonen gebastelt in ihren Osternestern.
Die Bofimaxgruppe suchte auf dem Waldspielplatz nach Ostereiern und freute sich über das Pizzaessen.
Unsere Jugendlichen konnten dank der finanziellen Unterstützung des Rollimaus Vereines ein griechisches Restaurant kennen lernen und waren von den Speisen begeistert.

Wir danken dem Verein und den Spendern ganz herzlich.
Dresden im April 2017

Sabine Lange
Heimleiterin


Seiten   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 Archiv