Verein zur Förderung
körperbehinderter und chronisch kranker
Kinder und Jugendlicher e.V.

Aktuelles & Aktivitaeten

Hurra die Schirme sind da!

Nun endlich hat das grüne Klassenzimmer des Förderzentrums für Körperbehinderte eine Beschattung. Die Firma Schirmfritzen hat 2 Grüne Riesenschirme installiert. Nun können die SchülerInnen in den heißen Monaten im Schatten lernen, spielen und Spass haben. Einen großen Dank an die Firma Autohaus Fugel Dresden GmbH für die Realisierung dieses Projektes!

Tobias Jeutner


Tolle Gerätschaften für die Kinderküche in der Ganztagesbetreuung des Förderzentrums

Ganz speziell im Namen der Kinder sowie des Teams der Ganztagsbetreuung am Förderzentrum möchten wir erneut den Mitarbeitern im Staatsbetrieb Sächsische Informatikdienste-Landesrechenzentrum Steuern recht herzlich Danke sagen. Sie organisierten zum wiederholten Male ein weihnachtliches Frühstücksbuffet. Von dessen Erlös wollten sie wieder unserem Verein und vor allem. den Kindern am Förderzentrum Wünsche erfüllen.

Seit Schuljahresbeginn gibt es in der Kinderküche unserer Ganztagsbetreuung ein tägliches Vesperangebot, welches sich bei den Kindern großer Beliebtheit erfreut. Die Kinder sind sehr gern bei der Vorbereitung dabei, übernehmen Bewirtungen und lieben natürlich ein vielseitiges Angebot. Aus diesem Grunde konnten wir den Mitarbeitern ganz konkrete Wünsche mitteilen und bekamen sie alle am 29.01.2015 direkt vor Ort erfüllt. So verfügen wir jetzt über einen Entsafter, ein Sandwichmaker und eine Eismaschine. Mit Hilfe dieser tollen Gerätschaften lässt sich nun ein noch abwechslungsreicheres Angebot gestalten und damit die ganze Sache auch richtig locker von der Hand geht, gab es auch noch einen neuen CD-Player dazu. Daher an dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön.

Doris Thomas

Im Namen des Vorstandes


Überraschung durch den Verein „ LUBA Dresdner Herzenskinderwünsche“

Im November kontaktierte uns der Verein „LUBA Dresdner Herzenswünsche“ und überraschte uns mit der Nachricht, unser Verein sei in diesem Jahr ausgewählt, Wünsche erfüllt zu bekommen. Auf unserer Website sind davon ja so einige genannt und so kamen wir überein uns Medien für unsere Schulbibliothek sowie diverse Artikel für eine Erweiterung der musikalischen Ausstattung unseres Musikzimmers zu wünschen.

Am 15.12.2014 kamen zwei “Glücksbringerinnen“ zu uns ins Förderzentrum und brachten große Geschenkkisten mit einem „wahrlichen Schatz“ an neuen Büchern, DVD`S und Spielen sowie neuen Keybords, Netzteilen, Kopfhörern und Rhythmusinstrumenten mit. Voller Freude und Spannung wurde alles ausgepackt und öffentlich präsentiert.

Die passende Umrahmung und ein weiteres Highlight dieses Nachmittages war die beeindruckende Show des auch durch das Fernsehen bekannten Dresdner Künstlers“ Kelvin Kalvus“ mit seinen Glaskugeln.

So erlebten wir einen tollen vorweihnachtlichen Nachmittag und möchten an dieser Stelle dem Verein LUBA nochmals von Herzen für die vielen interessanten und schon in rege Nutzung übergangenen Geschenke danken.

Im Namen des Vorstandes

Doris Thomas


Auch in diesem Jahr möchten wir dem Förderverein wieder DANKE für die finanzielle Unterstützung sagen.

Den Kindern konnten damit viele Ferienausflugswünsche erfüllt werden. So haben wir verschiedene Bäder der Umgebung, wie das Geibeltbad und das Arnholdbad besucht.

Im Zoo beobachteten wir die Tiere, besuchten verschiedene Ausstellungen in Museen und schauten des Öfteren neue Filme im Kino.

Auch bei Ausflügen zum Bowling und in Indoorspielplätzen wie Kids Planet & Kuddeldaddeldu konnten wir uns austoben.

Auf der Burg Meißen erlebten wir einen spannenden Tag in der Ausstellung "Du bist die Kunst".

Mit den Maltesern organisierten wir eine aufschlussreiche Rettungswagenbesichtigung mit praktischen Verbandsübungen zur Ersten Hilfe.

Des Weiteren konnte ein Holzprojekt mit Frau Seidel einer Holzbildhauerin finanziert werden.

Immer wieder versüßt haben wir uns die Ferien mit leckerem Eis.

Die Kinder und das Team der Ganztagesbetreuung


Florenz vom HC Elbflorenz als Nikolaus

Zum Nikolaustag besuchte das Maskottchen vom Handballclub HC Elbflorenz mit seinen verletzungsbedingt pausierenden Spielern die Kinder vom AWO Wohnheim in den Gruppenbereichen. "Florenz" und die Spieler übergaben kleine Nikolausgeschenke und luden uns zu einem Handballfest im Januar ein. Für einige Kinder war es ein Wiedersehen mit Florenz aus dem Frühjahr. Die Kinder sagen danke und freuen sich über die Einladung im Januar.


Seiten   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Archiv