Verein zur Förderung
körperbehinderter und chronisch kranker
Kinder und Jugendlicher e.V.

Projekte - Wunschliste

Wir suchen Sponsoren für Projekte, die unsere Kinder und Jugendlichen fördern.


» zur Projektliste Schule

Galileo Med 35

Viele Schüler unserer Schule die eine Reha Kur absolviert haben, oder in Praxen außerhalb behandelt wurden profitierten sehr davon. Gern würde das Team der Physiotherapie dieses Gerät in den Therapiealltag integrieren.
Kosten ca. 5399,00 Euro

Galileo - das seitenalternierende Original Made in Germany. Das Prinzip von Galileo Standgeräten beruht auf dem natürlichen Bewegungsablauf des Menschen beim Gehen. Die Galileo Therapieplattform arbeitet aufgrund ihrer seitenalternierenden Bewegungsform wie eine Wippe mit veränderbarer Amplitude und Frequenz, wodurch ein Bewegungsmuster ähnlich dem menschlichen Gang stimuliert wird. Die schnelle Wipp-Bewegung der Therapieplattform verursacht eine Kipp-Bewegung des Beckens genau wie beim Gehen, jedoch viel häufiger. Zum Ausgleich reagiert der Körper mit rhythmischen Muskelkontraktionen im Wechsel zwischen linker und rechter Körperhälfte. Diese Muskelkontraktionen erfolgen ab einer Frequenz von ca. 10 Hertz nicht willentlich, sondern reflexgesteuert über den so genannten Dehnreflex, wodurch die Muskulatur in Beinen, Bauch und Rücken bis hinauf in den Rumpf aktiviert wird.

Die Anzahl der Dehnreflexe pro Sekunde wird über die einstellbare Stimulationsfrequenz bestimmt. Wird beispielsweise eine Stimulationsfrequenz von 25 Hertz gewählt, erfolgen pro Sekunde jeweils 25 Kontraktionszyklen in Beuger- und Streckermuskulatur. Eine Therapieinheit von 3 Minuten bei 25 Hertz entspricht somit der gleichen Anzahl von Muskelkontraktionen pro Bein, ähnlich einer Gehstrecke von 9.000 Schritten.

Die Vibrationen, die durch die Galileo Therapieplattform erzeugt werden, können in Amplitude und Frequenz unabhängig vom Körpergewicht einfach verändert werden.
(galileo-training.com)

Bilder einsehenfür dieses Projekt spenden


Aktivrollstühle für Sport und Ausflüge

Wir wünschen uns 2 Aktivrollstühle. Für den Sportunterricht, in der AG Rollisport und zu Ausflügen werden diese Rollstühle benötigt. Oft nehmen wir für motorisch eingeschränkte Kinder und Jugendliche Rollstühle auf Ausflüge mit um längere Strecken zu bewältigen. In der AG Rolliball und im Sportunterricht kommen diese Rollstühle häufig zum Einsatz.
3400,00 und 3080,00 Euro kosten die Rollstühle mit allem Zubehör

Bilder einsehenfür dieses Projekt spenden


Beschattung Schulhof

Wenn im Sommer die Sonne brennt wird es heiß auf dem Hof.
Um den Aufenthalt im Freien für viele Schülerinnen und Schüler möglich zu machen, möchten wir einige Sitzgelegenheiten und den Bereich um die Tischtennisplatte mit Sonnenschutz versehen.
Einfache Schirme haben sich in den letzten Jahren leider nicht bewährt, sodass wir eine qualitative und nachhaltige Beschattungslösung befürworten.
Beschattungsfläche über 100qm. Entweder in Form von 2 Segeln, oder 2 Großschirmen die dauerhaft installiert werden.
Kosten dafür ca. 7500,00 Euro

Bilder einsehenfür dieses Projekt spenden


Therapeutisches Dreirad Easy Rider Junior

Für unsere größeren Schüler wünschen wir uns ein Fahrrad was individuell auch für Rollstuhlfahrer nutzbar ist.
Dieses Rad ist ausgestattet mit einer speziellen Nabe die den Wechsel von Freilauf auf starre Achse ermöglicht. Außerdem sind Fußhalterungen, Unterschenkelfixierungen und ein Hüftgurt dabei.
Preis: ca. 5000,00 Euro

Bilder einsehenfür dieses Projekt spenden






Bilder einsehenfür dieses Projekt spenden


Schulbibliothek

Lesen ist für viele Kinder ein Abenteuer, es ermöglicht das Kennenlernen anderer Welten.

In der Schulbibliothek herrscht an 4 Tagen der Woche ein reges Kommen und "Ausleihen". Gern greifen die Schüler zu Neuerscheinungen bei Buch, Film und Hörbuch, die uns aber nur über die Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek für kurze Zeit zur Verfügung stehen. Um viele Wünsche der Kinder und Jugendlichen erfüllen zu können, möchten wir gern den schuleigenen Bestand ausbauen!

Wir freuen uns über finanzielle Zuwendungen, um gemeinsam mit unseren Schülern neue Medien anschaffen zu können.

Bilder einsehenfür dieses Projekt spenden


Hort für Körperbehinderte (Ganztagsbetreuung)

Internet: www.GTB-DD.de

Bilder einsehenfür dieses Projekt spenden


Förderzentrum

Förderzentrum

"Prof. Dr. Rainer Fetscher"

Schule für Körperbehinderte

Fischhausstraße 12

01099 Dresden

Internet: www.kschuledd.de

Bilder einsehenfür dieses Projekt spenden


» zur Projektliste Wohnheim

» zur Kunsttherapie

» zum Verein


zurück